Logbooks 2017 - 2018

...da sind wir wieder - bei regnerisch-schwülem Wetter, singenden Zikaden, brüllenden Affen, abenteuerlichen Taxis und mieserablen Internet... Florimell gehts gut ;-) Sie hat die Hurricane-Saison bisher gut überstanden...

 

Hier geht's zum

>> Logbook 12 Guatemala Rio Dulce

 

 

Route & Logbooks 2016 - 2017

Hier kommst du zu den Logbüchern 2016 - 2017:

 

Logbook 7 Trinidad & Trockendock

Logbook 8 Die kleinen Antillen

Logbook 9 DomRep bis Cuba

Logbook 10 Belize & The Blue Hole

Logbook 11 Guatemala, Honduras - der letzte EIntrag

 

Ab Herbst 2016 ging es in das karibische Meer, über die kleinen Antillen nach Cuba, Mexiko, Belize, Honduras und Guatemala. 

Zwischenstopp Kunst

 

KÄRNTEN:

Bis Dezember 2016 gibt es Harald's Kunst

im eduCARE* bei Villach zu sehen. 

40 Wächterobjekte, Segelkunststücke und Zeichnungen,

die aufgrund von Reiseinspirationen entstanden sind.

 

Vor unserer Abreise gibt es am 20. Oktober 2016, 19.00 Uhr

Finissage & Abschiedsfeier

Als Abschied vor der nächsten Reiseetappe über 8 Monate nach Mittelamerika - ein gemütlicher Abend inmitten Harald's Wächter, die uns sicherlich ihre Schutzenergien mitgeben. Unsere Route findest du weiter unten!

Franz Bodner, Besitzer des eduCARE und ein alter Seglerfreund von Harald, sorgte für den würdigen Rahmen. Er und seine Frau Gisela werden uns zwei Wochen im Karibischen Meer besuchen ;-)

 

*eduCARE Seminarzentrum • A-9521 Treffen am Ossiachersee • Eichrainweg 7-9

11.000 Seemeilen  2015-2016

...liegen hinter uns. 

die erste Etappe ist zu Ende und wir haben Flori in Trinidad "eingewintert" für die Hurricane-Saison. Im November soll es weiter gehen... Kolumbien bis Cuba ist unser Revier 2016 / 2017...

Logbooks 2015-2016

Am 6. August 2015 hieß es: "Leinen los!"

 

hier kommst du zu unseren Logbüchern:

 

Italien – Gambia: Logbook 1 

Gambia – Cap Verden: Logbook 2 

Transatlantik: Logbook 3

Brazil & Argentina: Logbook 4

2000 Seemeilen Atlantik von Süd nach Nord: Logbook 5

Caribbean again!: Logbook 6

 

...und hier zum Guestbook!

 

 

 

 

...vor der Reise

Schon eineinhalb Jahre vor der Reise begannen die Vorbereitungen.

 

Florimell wurde generalüberholt

Nachdem Harald über den Nordatlantik zurück gesegelt war - nicht ohne Stürme - und mit einigen Reparaturen wieder glücklich im Heimathafen "Aprilia Marittima Punta Gabbiani" am Trockendock lag, begannen wir eine Generalsanierung, die einige Monate dauerte. Flori bekam nicht nur neue Segel, einen neuen Anstrich etc. - Sie wurde von Grund auf verstärkt, alle Kojen erneuert, Fenster gedichtet, Technik und Elektronik komplett erneuert, Motoren überholt, Steuerung überholt - sprich es blieb nichts so wie es war. Jetzt ist sie bereit für neue Abenteuer!

(Fotos findest du in unserer facebook-Gruppe)

 

 

Cornelia löst sich aus sämtlichen Strukturen

Es ist nicht leicht, einfach wegzufahren, wenn man eine Firma, Kinder und Haustiere hat! Wovon lebt man, wenn man weg ist? Ich machte viele Pläne und verwarf sie wieder. Wie ich es letztendlich geschafft habe, unabhängig zu werden, lesen Sie bald...